Angebote zu "Seelsorgliches" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Handbuch Internetseelsorge (eBook, ePUB)
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Preisreduziert: Bisher 29,99 EUR - jetzt nur noch 14,99 EUR! Kompetenz für die seelsorgerliche Begleitung im Internet Für Beratung und Seelsorge hat das Internet neue Möglichkeiten eröffnet. Gerade zurückhaltende Menschen finden im Chatten und Mailen eine Möglichkeit, sich Unterstützung zu holen. Internetseelsorge ist zu einer eigenen Form der Seelsorge geworden. Allerdings verlangt die besondere Kommunikation im "Netz"eine besondere Kompetenz der Seelsorgerinnen und Seelsorger. Dieses Handbuch vermittelt erstmals, wie sich seelsorgliches Wissen verbunden mit einer medienspezifischen Fachlichkeit zu einer Internetseelsorgekompetenz entwickeln kann. Es ist aus der Praxis entstanden und versteht sich als Praxishilfe für Internetseelsorgerinnen und -seelsorger! Ein Grundlagenwerk, fundiert und praxisnah

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Handbuch Internetseelsorge (eBook, ePUB)
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Preisreduziert: Bisher 29,99 EUR - jetzt nur noch 14,99 EUR! Kompetenz für die seelsorgerliche Begleitung im Internet Für Beratung und Seelsorge hat das Internet neue Möglichkeiten eröffnet. Gerade zurückhaltende Menschen finden im Chatten und Mailen eine Möglichkeit, sich Unterstützung zu holen. Internetseelsorge ist zu einer eigenen Form der Seelsorge geworden. Allerdings verlangt die besondere Kommunikation im "Netz"eine besondere Kompetenz der Seelsorgerinnen und Seelsorger. Dieses Handbuch vermittelt erstmals, wie sich seelsorgliches Wissen verbunden mit einer medienspezifischen Fachlichkeit zu einer Internetseelsorgekompetenz entwickeln kann. Es ist aus der Praxis entstanden und versteht sich als Praxishilfe für Internetseelsorgerinnen und -seelsorger! Ein Grundlagenwerk, fundiert und praxisnah

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Franziskanerkloster
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Franziskanerkloster in seiner jahrhundertelangen Geschichte: Streit mit dem Ortspfarrer beim Zusammenbau der Kloster- mit der Pfarrkirche, Gezänk um das Gnadenbild, Demütigung der Brüder im Zentral- und Aussterbekloster des 19. Jahrhunderts, drohende Auflösung in unserer Zeit, Abberufung der bayerischen Franziskaner. Aber die Sonnenseiten überwiegen: einzigartige und ungewöhnliche Architektur der Doppelkirche - durch den Hochaltar zugleich getrennt und verbunden, fruchtbares seelsorgliches Wirken in Bayern und Böhmen, Inszenierung von prunkvollen barocken Festen, philosophisches Studienkloster für Kleriker und einheimische Laien, bayernweite Ausbildung in praktischer Seelsorge, Aufbei einer die Säkularisation überdauernden Bibliothek, Pflege der Kirchenmusik, erfolgreicher Vorbereitungsunterricht im Hohenbogenwinkel für die Aufnahme in höhere Schulen, tatkräftige Mithilfe der Bevölkerung zum Bau und Erhaltung der Gebäude, Rettung und Weiterbestand des Klosters mit Franziskanern der Provinz Krakau.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Gottes Segen für die zweite Ehe!?
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Im vorliegenden Buch wird die Frage geklärt, welche Wege es für wiederverheiratete Geschiedene in der Katholischen Kirche gibt und geben könnte. Die Ausführungen nehmen dabei einerseits das Scheidungsverbot Jesu und die kirchliche Lehre von der Unauflöslichkeit einer sakramentalen Ehe ernst. Auf der anderen Seite wird aber mit gleicher Ernsthaftigkeit der Blick gerichtet auf den Umgang mit dem Scheitern und auf die Seelsorge an denen, deren Lebensentwurf zerbrochen ist und die nun ihr Glück in einer neuen Partnerschaft gefunden haben. Dreh- und Angelpunkt der Überlegungen bildet die Möglichkeit der Wiederheirat in der Orthodoxen Kirche. Trotz Sakramentalität und Unauflöslichkeit der Ehe hat die Orthodoxe Kirche einen Weg gefunden, auch Geschiedenen eine Wiederheirat zu ermöglichen, deren Segensfeier in der Praxis sogar wesentliche Merkmale einer sakramentalen (!) Eheschliessung enthält. In den ersten Kapiteln des Buches werden die Bibel und die kirchliche Tradition, also die Quellen des christlichen Glaubens, nach der Möglichkeit der Scheidung und Wiederheirat befragt. In den weiteren Kapiteln wird die orthodoxe Theologie der Ehe untersucht. Hinsichtlich der vorliegenden Fragestellung ist hier die Unterscheidung der Orthodoxie (strenge Beachtung der Lehre) und Orthopraxie (seelsorgliches Handeln vor dem Hintergrund der göttlichen Barmherzigkeit) von zentraler Bedeutung. Vor dem Hintergrund der Möglichkeit der Wiederheirat in der Orthodoxen Kirche wird dann ein Ausblick auf die Perspektiven für die wiederverheirateten Geschiedenen in der Katholischen Kirche geworfen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Handbuch Internetseelsorge
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Preisreduziert: Bisher 29,99 EUR - jetzt nur noch 14,99 EUR! Kompetenz für die seelsorgerliche Begleitung im Internet Für Beratung und Seelsorge hat das Internet neue Möglichkeiten eröffnet. Gerade zurückhaltende Menschen finden im Chatten und Mailen eine Möglichkeit, sich Unterstützung zu holen. Internetseelsorge ist zu einer eigenen Form der Seelsorge geworden. Allerdings verlangt die besondere Kommunikation im 'Netz'eine besondere Kompetenz der Seelsorgerinnen und Seelsorger. Dieses Handbuch vermittelt erstmals, wie sich seelsorgliches Wissen verbunden mit einer medienspezifischen Fachlichkeit zu einer Internetseelsorgekompetenz entwickeln kann. Es ist aus der Praxis entstanden und versteht sich als Praxishilfe für Internetseelsorgerinnen und -seelsorger! Ein Grundlagenwerk, fundiert und praxisnah

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Nachdenkliche Seelsorge - seelsorgliches Nachde...
108,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

This festschrift deals with a number of themes: dreams, systemic or specialised pastoral care, the psychology of religion and counseling. It picks up on the publications of Christoph Morgenthaler, one of the most important scholars in the field during his 25-year career.The various disciplines of theology are shaped by the ideas that dominate the respective era as well as by the personalities who propagate them. This festschrift is dedicated to the Swiss theologian and psychologist Christoph Morgenthaler and his achievements. Characteristic and typical for his works are the themes of dreams, systemic pastoral care, specialised pastoral care, the psychology of religion and counseling. The contributions are connected in one way or the other to the publications of Christoph Morgenthaler. They deal directly with his thoughts and use them as impulses for their own considerations.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Gottes Segen für die zweite Ehe!?
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Im vorliegenden Buch wird die Frage geklärt, welche Wege es für wiederverheiratete Geschiedene in der Katholischen Kirche gibt und geben könnte. Die Ausführungen nehmen dabei einerseits das Scheidungsverbot Jesu und die kirchliche Lehre von der Unauflöslichkeit einer sakramentalen Ehe ernst. Auf der anderen Seite wird aber mit gleicher Ernsthaftigkeit der Blick gerichtet auf den Umgang mit dem Scheitern und auf die Seelsorge an denen, deren Lebensentwurf zerbrochen ist und die nun ihr Glück in einer neuen Partnerschaft gefunden haben. Dreh- und Angelpunkt der Überlegungen bildet die Möglichkeit der Wiederheirat in der Orthodoxen Kirche. Trotz Sakramentalität und Unauflöslichkeit der Ehe hat die Orthodoxe Kirche einen Weg gefunden, auch Geschiedenen eine Wiederheirat zu ermöglichen, deren Segensfeier in der Praxis sogar wesentliche Merkmale einer sakramentalen (!) Eheschliessung enthält. In den ersten Kapiteln des Buches werden die Bibel und die kirchliche Tradition, also die Quellen des christlichen Glaubens, nach der Möglichkeit der Scheidung und Wiederheirat befragt. In den weiteren Kapiteln wird die orthodoxe Theologie der Ehe untersucht. Hinsichtlich der vorliegenden Fragestellung ist hier die Unterscheidung der Orthodoxie (strenge Beachtung der Lehre) und Orthopraxie (seelsorgliches Handeln vor dem Hintergrund der göttlichen Barmherzigkeit) von zentraler Bedeutung. Vor dem Hintergrund der Möglichkeit der Wiederheirat in der Orthodoxen Kirche wird dann ein Ausblick auf die Perspektiven für die wiederverheirateten Geschiedenen in der Katholischen Kirche geworfen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Gottes Segen für die zweite Ehe!?
15,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Im vorliegenden Buch wird die Frage geklärt, welche Wege es für wiederverheiratete Geschiedene in der Katholischen Kirche gibt und geben könnte. Die Ausführungen nehmen dabei einerseits das Scheidungsverbot Jesu und die kirchliche Lehre von der Unauflöslichkeit einer sakramentalen Ehe ernst. Auf der anderen Seite wird aber mit gleicher Ernsthaftigkeit der Blick gerichtet auf den Umgang mit dem Scheitern und auf die Seelsorge an denen, deren Lebensentwurf zerbrochen ist und die nun ihr Glück in einer neuen Partnerschaft gefunden haben. Dreh- und Angelpunkt der Überlegungen bildet die Möglichkeit der Wiederheirat in der Orthodoxen Kirche. Trotz Sakramentalität und Unauflöslichkeit der Ehe hat die Orthodoxe Kirche einen Weg gefunden, auch Geschiedenen eine Wiederheirat zu ermöglichen, deren Segensfeier in der Praxis sogar wesentliche Merkmale einer sakramentalen (!) Eheschließung enthält. In den ersten Kapiteln des Buches werden die Bibel und die kirchliche Tradition, also die Quellen des christlichen Glaubens, nach der Möglichkeit der Scheidung und Wiederheirat befragt. In den weiteren Kapiteln wird die orthodoxe Theologie der Ehe untersucht. Hinsichtlich der vorliegenden Fragestellung ist hier die Unterscheidung der Orthodoxie (strenge Beachtung der Lehre) und Orthopraxie (seelsorgliches Handeln vor dem Hintergrund der göttlichen Barmherzigkeit) von zentraler Bedeutung. Vor dem Hintergrund der Möglichkeit der Wiederheirat in der Orthodoxen Kirche wird dann ein Ausblick auf die Perspektiven für die wiederverheirateten Geschiedenen in der Katholischen Kirche geworfen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Handbuch Internetseelsorge
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Preisreduziert: Bisher 29,99 EUR - jetzt nur noch 14,99 EUR! Kompetenz für die seelsorgerliche Begleitung im Internet Für Beratung und Seelsorge hat das Internet neue Möglichkeiten eröffnet. Gerade zurückhaltende Menschen finden im Chatten und Mailen eine Möglichkeit, sich Unterstützung zu holen. Internetseelsorge ist zu einer eigenen Form der Seelsorge geworden. Allerdings verlangt die besondere Kommunikation im 'Netz'eine besondere Kompetenz der Seelsorgerinnen und Seelsorger. Dieses Handbuch vermittelt erstmals, wie sich seelsorgliches Wissen verbunden mit einer medienspezifischen Fachlichkeit zu einer Internetseelsorgekompetenz entwickeln kann. Es ist aus der Praxis entstanden und versteht sich als Praxishilfe für Internetseelsorgerinnen und -seelsorger! Ein Grundlagenwerk, fundiert und praxisnah

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot