Angebote zu "Psychotherapie" (13 Treffer)

Psychotherapie und Seelsorge als eBook Download...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Psychotherapie und Seelsorge:Theologisch-praktische Quartalschrift 1/2019

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Religion, Psychotherapie, Seelsorge. Gesammelte...
0,30 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Religion, Psychotherapie, Seelsorge. Gesammelte...
2,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Seelsorge und/oder Psychotherapie? als eBook Do...
7,90 €
Angebot
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(7,90 € / in stock)

Seelsorge und/oder Psychotherapie?:Eine (Er)Klärung. 2. Auflage Reinhard Scheerer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Einführung in die Allgemeine Psychotherapie und...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(20,99 € / in stock)

Einführung in die Allgemeine Psychotherapie und Seelsorge: Michael Dieterich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Klang der Seele: Sinn suchen, trösten, ermutige...
0,25 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Projekt Weltethik in Psychotherapie, Medizin, E...
0,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 2003

Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Psychotherapie und Seelsorge als eBook Download...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Psychotherapie und Seelsorge:Theologisch-praktische Quartalschrift 1/2019 Boris Traue, Susanne Heine, Peter Trummer, Klaus Kießling, Erwin Dirscherl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Psychotherapie und Würde
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch äußern namhafte Vertreterinnen und Vertreter aus Psychologie, Psychiatrie und Psychotherapie ihre Gedanken und Erfahrungen zum Zusammenhang von Psychotherapie und Würde. Wer eine Psychotherapie aufsucht, hat nicht selten die Erfahrung gemacht, verunsichert, gedemütigt, ungeliebt und damit in seiner Würde verletzt zu sein. Psychotherapie begründet sich aus dem Anspruch, den verunsicherten Menschen zu würdigen, ihn in seinen erlittenen Verletzungen ebenso wie in seiner Pathologie zu schätzen. Wie müssen psychotherapeutische Erfahrungen beschaffen sein, damit sie über Selbstachtung, Versöhnung, Stolz oder Fürsorge die Würde des Menschen fördern? Aber auch die Kehrseite gilt es zu beachten: Wo besteht die Gefahr, dass wir als Psychotherapeuten unsere Patienten in und durch Psychotherapie in ihrer Würde verletzen? Kennen wir diese Grenzen, gehen wir verantwortungsvoll damit um? Geschrieben für Psychologische Psychotherapeuten aller Schulen, Psychiater, Mitarbeiter von Beratungsstellen, Seelsorger.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot