Angebote zu "Künste" (5 Treffer)

Seelsorge: die Kunst der Künste als eBook Downl...
25,00 €
Angebot
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(25,00 € / in stock)

Seelsorge: die Kunst der Künste:Zur Theologie und Praxis von Seelsorge. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 21.04.2019
Zum Angebot
Seelsorge: die Kunst der Künste als eBook Downl...
25,00 €
Angebot
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(25,00 € / in stock)

Seelsorge: die Kunst der Künste:Zur Theologie und Praxis von Seelsorge. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 21.04.2019
Zum Angebot
Wann essen die Jünger?: Die Kunst einer gelasse...
1,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Liederbibel als Buch von C. A. Heintzeler
50,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Liederbibel:Eine Sammlung von Liedern und Bibelsprüchen zu Rath und Trost für Angefochtene und Leidende, Zugleich ein Handbuch für Seelsorger (Classic Reprint) C. A. Heintzeler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Buch - Die Jesuiten
18,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ein Orden zwischen Macht und GlaubeSeit seiner Gründung durch Ignatius von Loyola 1540 wirkte der heute größte katholische Männerorden in fast alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens hinein: Zwischen Armenseelsorge und elitärer Wissenschaft, politischer Beratung und weltweiter missionarischer Tätigkeit gibt es kaum ein Gebiet, in dem die Jesuiten nicht tätig waren. Der renommierte Historiker Markus Friedrich erklärt, wie der Orden organisiert war, was ihn so erfolgreich machte, wie das Alltagsleben im Orden aussah, welche Aufgaben er in der säkularen Welt einnahm und wie er damit den Gang der Geschichte prägte.´´Die universelle Entwicklung dieses Ordens in einem Buch darzustellen, ist eine gigantische Aufgabe. Markus Friedrich hat sie meisterhaft bewältigt.´´ Süddeutsche ZeitungProlog: Ignatius von Loyola gründet einen Orden 1 Innenleben und Strukturen des Ordens Wachstum in Europa Lebenswege im Dienste des Ordens Spiritualität und religiöse Praxis Recht, Verfassung und Organisation Unzufriedenheit, Renitenz und die Arbeit an der gemeinsamen Identität 2 Der Orden, die Kirchen und die Gläubigen Die Jesuiten in der römischen Kirche Die Gesellschaft Jesu im Feld der katholischen Religiosität ´´Den Seelen helfen´´: Seelsorge und die Intensivierung des Christentums Jesuiten und Protestanten, Protestanten und Jesuiten 3 Saeculum und Reich Gottes: Die Jesuiten ´´in der Welt´´ Adel und Städte: Der Orden platziert sich Armutsideal und ökonomische Aktivitäten Jesuiten bei Hofe und die große Politik Gelehrte, Forscher, Pädagogen: Die Jesuiten und die frühneuzeitliche Wissenskultur Durch die Sinne zu Gott: Die Jesuiten und die Künste 4 Der weltumspannende Orden GlobaleAusbreitung Die Jesuiten in der Kolonialgesellschaft Die Bekehrung der ´´Heiden´´: Jesuiten als Missionare Vernetzung durch Transfers: Am Beginn der Globalisierung 5 Eine Welt ohne Societas Iesu: Feindschaft, Aufhebung, Neubeginn Vielfältige Feindschaft gegen den Orden Die Aufhebung des Ordens Ex-Jesuiten: Die Jahre von 1759/1773 bis 1814 Fortleben im Osten und Wiederbegründung 1814 Epilog: Der Orden in der Moderne Das lange 19. Jahrhundert: Alter Orden, neue Orientierungen Nach 1965: Eine ´´neue´´ Gesellschaft Jesu Dank Anhang Abkürzungsverzeichnis Anmerkungen Literaturverzeichnis Abbildungsverzeichnis Namensregister´´Spannend; facettenreich und fundiert: Die Geschichte der Jesuiten neu erzählt.´´, Die Tagespost, 19.12.2017Friedrich, MarkusMarkus Friedrich, geboren 1974 ins Ansbach, studierte in München Neuere Geschichte, Mittelalterliche Geschichte und Philosophie. Seit 2013 ist er Inhaber der Professur für Europäische Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Hamburg. Unter seiner federführenden Mitwirkung findet im September 2016 an der Universität Hamburg der Deutsche Historikertag statt.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot